Versicherungen für Studenten

Abgesichert durchs Studium

Auch für Studenten sind bestimmte Versicherungen unverzichtbar. Wir zeigen dir, welche Versicherungen für dich wichtig sind.

Diese Versicherungen sind ein absolutes "Muss" für Studenten

Warum "muss" ich eine Berufsunfähigkeitsversicherung besitzen?

Auch Studenten können von einer Berufsunfähigkeit betroffen sein und stehen im Fall der Fälle ohne Einkommen da. Jeder 5. wird statistisch gesehen berufsunfähig und vom Staat gibt es kaum Unterstützung - erst nach fünf Jahren in der gesetzlichen Rentenversicherung wird eine Erwerbsminderung auf Hartz IV-Niveau bezahlt. Somit stehen Studenten anfangs komplett ohne Absicherung da. Doch gerade junge Kunden können sich noch zu günstigen Beiträgen absichern und haben oft kaum bis gar keine Beschwerden, die zu einer Ablehnung bei den Versicherungsgesellschaften führen kann.

Warum "muss" ich eine Haftpflichtversicherung besitzen?

Eine kleine Unaufmerksamkeit oder ein Missgeschick kann dich finanziell schmerzlich treffen und sogar an den Rand des Ruins führen, wenn dabei andere Menschen oder fremdes Eigentum zu Schaden kommen. Die Privat-Haftpflichtversicherung übernimmt berechtigte Schadensersatzansprüche – und wehrt unberechtigte für dich ab.

Diese Versicherungen sollten Studenten besitzen

Warum sollte ich eine Hausratversicherung besitzen?

Im Laufe der Zeit sammelst du in deinen vier Wänden so einiges an Werten an: Kleidung, Möbel, elektrische Geräte und vieles mehr. Stell dir vor, das alles wird durch ein Feuer komplett zerstört – und du müsstest jeden Gegenstand noch einmal kaufen. Aber auch der teilweise Verlust, zum Beispiel durch einen Einbruchdiebstahl, wäre finanziell bereits schmerzlich. In diesen Fällen schützt eine Hausratversicherung. Gegen welche Gefahren und in welchem Umfang du deinen Hausrat absichern willst, bestimmst du selbst.

Warum sollte ich eine Unfallversicherung besitzen?

Als Student ist man über die gesetzliche Unfallversicherung lediglich in der Universität und auf dem direkten Weg dorthin bzw. von dort zurück abgesichert. Die meisten Unfälle passieren aber in der Freizeit, z.B. beim Sport. Daher ist eine private Unfallversicherung wichtig, um nach einem Unfall anfallende Kosten (z.B. Umbau des Autos) bewältigen und eine gewisse Lebensqualität wahren zu können.

Diese Versicherungen sind für Studenten empfehlenswert

Warum ist eine Reisekrankenversicherung empfehlenswert?

Erkrankst du im Ausland, kann eine ärztliche Betreuung teuer werden - oftmals sogar teurer als in Deutschland. Da deine gesetzliche Krankenkasse oder private Krankenversicherung diese nicht oder nur teilweise bezahlt, kannst du als unversicherter Reisender auf hohen Kosten sitzen bleiben. Die Reisekrankenversicherung schließt mit umfassenden Leistungen diese Versicherungslücke.

Warum ist eine Rechtsschutzversicherung empfehlenswert?

Jeder Mensch kann im täglichen Leben in Konflikte geraten, z. B. wegen einer unklaren Rechtslage nach einem Verkehrsunfall oder eines Streits mit dem Nachbarn oder dem Arbeitgeber. Aus einer einfachen Meinungsverschiedenheit kann sich schnell ein  kostspieliger und langwieriger Rechtsstreit entwickeln. Ein umfassender Rechtsschutz bewahrt dich vor diesem Kostenrisiko und unterstützt dich von Anfang an mit wichtigen
Serviceleistungen, wie beispielsweise einer telefonischen Rechtsberatung oder einer Anwaltsempfehlung.