Höherer Steuerfreibetrag

Im neuen Jahr steigt der Steuerfreibetrag erneut an. Das ist der Anteil des Jahreseinkommens, auf den keine Steuern gezahlt werden müssen.

Für Alleinstehende sieht die Entwicklung des Steuerfreibetrags über die Jahre so aus:

  • 2022: 9.984 Euro
  • 2021: 9.744 Euro
  • 2020: 9.408 Euro
  • 2019: 9.168 Euro
  • 2018: 9.000 Euro

Für Verheiratete gilt der jeweils doppelte Betrag. Hier liegt bzw. lag der Steuerfreibetrag somit bei diesen Werten:

  • 2022: 19.968 Euro
  • 2021: 19.488 Euro
  • 2020: 18.816 Euro
  • 2019: 18.336 Euro
  • 2018: 18.000 Euro

Quelle: www.payback.de