Für Einsteiger: Die guthabenbasierte BasicCard

Mastercard® oder Visa Karte zum Aufladen

Die BasicCard ist die perfekte Debitkarte von Mastercard® oder Visa für junge Erwachsene und sicherheitsbewusste Kunden. Einfach vorher festgelegtes Guthaben aufladen und weltweit sicher bezahlen.

Wählen Sie Ihr Wunschmotiv

Motiv "Standard"

Motiv "Heimatplanet"

Motiv "Sandstrand"

Motiv "Farbenspiel"

Überblick

Mit der BasicCard alles im Griff

  • Sie haben jederzeit Kontrolle über Ihre Umsätze per Internet, Umsatzaufstellung oder telefonisch über unsere Service-Hotline +49 721 1209 66001.
  • Sie laden bequem Guthaben auf Ihre BasicCard – zum Beispiel per Überweisung oder Dauerauftrag.
  • Sie können grundsätzlich nur das zuvor eingezahlte Guthaben ausgeben.1
  • Das Budget legen Sie vorab fest – in der Regel bis zu 2.000 Euro.
  • Das Motiv für Ihre BasicCard können Sie selbst auswählen.

Leistungen & Services

Einkaufen, Geld abheben, zahlreiche Leistungen und Services: Bei einer BasicCard Ihrer VR-Bank Mittelfranken West eG sind viele Vorteile inklusive.

Weltweit bargeldlos zahlen

Mit unseren Kreditkarten können Sie weltweit an allen Akzeptanzstellen Bargeld abheben und bargeldlos bezahlen.

Kontaktlos & mobil bezahlen

Zeitgemäß kontaktlos mit dem Smartphone bezahlen: Dabei halten Sie Ihr Smartphone einfach vor das Kartenlesegerät und bezahlen Ihren Einkauf sekundenschnell.

Benachrichtigungen erhalten

Mit der VR-BankingApp erhalten Sie automatisch eine Benachrichtigung bei jedem Einkauf.

Sicher online einkaufen

Die Bezahlverfahren Mastercard® Identity Check™ und Visa Secure sorgen mit der modernen App VR-SecureCARD für sicheres Bezahlen im Internet.

Wunsch-PIN

Sie möchten sich keine weitere Zahlenkombination merken? Dann ändern Sie die bisherige PIN zu Ihrer Wunsch-PIN – ganz einfach an einem unserer Geldautomaten.

Services im Notfall

  • Sperr-Service: Selbstverständlich steht Ihnen bei Verlust oder Diebstahl Ihrer BasicCard unsere Hotline zur Kartensperrung zur Verfügung. 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Mit der Sperrung können Sie auf Wunsch auch gleich eine Ersatzkarte bestellen.
  • Nullhaftung im Schadensfall: Bei missbräuchlichem Einsatz durch Dritte haften Sie im Regelfall nicht für entstandene Schäden, wenn Sie die Sorgfaltspflichten im Umgang mit Ihrer Karte beachtet haben – zum Beispiel getrennte Aufbewahrung von PIN und Karte.

1) Es kann in bestimmten Fällen zu Offline-Transaktionen kommen, die auch zu einem negativen Saldo führen können, zum Beispiel bei Mautstellen, in Parkhäusern, bei Entgelten für den Auslandseinsatz, bei Bargeldauszahlung am Geldausgabeautomaten oder bei Nutzung zu Kautionszwecken, beispielsweise im Hotel oder bei Autovermietungen.