VR-BankCup 2024

15. - 21. Juli

Es heißt wieder Fußball satt beim VR-BankCup 2024. In drei Turnieren treten auch dieses Jahr regionale Fußballvereine gegeneinander an. Beim VR-BankCup handelt es sich um das größte Fußballturnier in Mittelfranken. Teilnehmen können maximal 60 Mannschaften aus dem Geschäftsgebiet unserer Bank.

Was ist der VR-BankCup?

  • Seit 2009 stattfindendes Fußball-Turnier der VR-Bank Mittelfranken Mitte eG
  • Ideale Vorbereitung auf die neue Saison
  • Mindestens 500 Euro Preisgeld garantiert
  • 1 Spieltag unter der Woche (Spielzeit 90-120 Minuten je nach Gruppengröße)
  • Viertel- und Halbfinals am Samstag
  • Platzierungsspiele mit allen Mannschaften am Sonntag
  • Fußballturnier für Herren-Mannschaften (i.d.R. 1. Mannschaft)
  • Offiziell anerkanntes und genehmigtes Turnier des BFV
  • Gemeinsam stark in der Region
  • Jetzt anmelden und dabei sein
  • Wanderpokal

Hinweis für Mannschaften aus dem Kreis Neumarkt/Jura

Alle Mannschaften aus dem Kreis Neumarkt/Jura können nach Absprache mit dem Bayerischen Fußballverband und Kreisspielleiter Markus Hutflesz am Turnier teilnehmen. Der zeitgleich stattfindende Kreispokal wird dann entweder in den VR-BankCup integriert oder an einem anderem Termin ausgespielt. Gerne informieren wir Sie hierüber explizit in einem Webinar im April. Sie erhalten hierzu noch eine Einladung von uns.

Teilnehmende Vereine: SV Insingen

FC Erzberg Wörnitz SV Insingen TSV Marktbergel TSG Geslau/Buch am Wald

Teilnehmende Vereine: Burgoberbach

FC/DJK Burgoberbach SpVgg/DJK Wolframs-Eschenbach TSV Elpersdorf SC Wernsbach-Weihenzell
SG Petersaurach/Großhaslach TSV Fichte Ansbach SG Flachslanden/ Rügland TV Leutershausen
FV Fortuna Neuses DJK/SV Mitteleschenbach    

Teilnehmende Vereine: Leerstetten

SV Leerstetten